Alicante - Spaniens Webcam über Castillo de Santa Bárabara

Alicante

Die Provinzhauptstadt und Universitätsstadt Alicante (deutsch Alacant)- liegend an der Südostküste Spaniens - wird mit ihren vielen Stränden, dem sauberen und klaren Meer und seinen unzähligen Geschäften zu einer wahren Attraktion in ganz Spanien. Alicante ist geographisch der Mittelpunkt der Costa Blanca und Ausgangspunkt für alle anderen kleineren Städte, die in der Umgebung liegen. Die Hafenstadt besitzt eine der ältesten Eisenbahnverbindungen Spaniens. Auch der Anschluß zu den Balearen sowie der in Nähe befindliche internationale Flughafen ist reizvoll für all die, die gerne auch einmal Reisen in andere Gebiete von Spanien unternehmen.

Südlich von Alicante liegt der größte Palmenwald Europas namens "Elx", welcher zur besten Erholung dient. Dies - verbunden mit den inmitten der Stadt liegenden Parks "El Palmeral" und "Canalejas-Park" - gibt ein typisch bildhübsches Bild wieder, wie es sooft in Spanien vertreten ist.

Doch Alicantes größte Attraktion ist nicht der Ort und die Umgebung selbst, aber auch nicht die Tatsache, dass Hannibal dort seine Elefanten abgeladen haben soll, sondern die zauberhafte Burg "Castillo de Santa Bárabara". Diese hat sich in Spanien wegen ihrer Geschichte einen Namen gemacht hat. Sie befindet sich oberhalb der Stadt auf dem "Benacantil-Berg".

Mit einer Durchschnittstemperatur von 17,9 Grad Celsius liegt die Temperatur von Alicante ein wenig höher als der allgemeine Mittelwert von Spanien. Mit einer Einwohnerzahl von über 272.000 Einwohnern ist sie nicht gerade klein. Alicante wächst von Jahr zu Jahr, gehört sogar schon zu den am schnellsten wachsenden Städten in Spanien.


Die Webcam Alicante zeigt den uneingeschränkten Blick auf das Hotel "Mediterránea Plaza". Im Hintergrund der wunderbare Ausblick auf den brillianten "Monte Benacantil" mit dem "Castillo de Santa Bárabara".


Zur Webcam Alicante...

Sitemap