Malaga - Webcam der Sonnenstadt in Spanien

Malaga

Die Hauptstadt der "Costa del Sol" sowie der gleichnamigen spanischen Provinz ist mit einer Einwohnerzahl von 500.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt in Andalusien. Sie sticht aber nicht nur wegen ihrer Modernität aus der Masse spanischer Städte hervor. Genauso überzeugt Malaga mit einer Universität und einem Flug- und Handelshafen. Dies alles ist für Spanien unermesslich.

Faszinierende Naturschönheiten wie die mediterranen Parkanlagen "Parque de Málaga", "Parque El Retiro", "Parque la Concepción", "Puerta Oscura" und "Puerta Luis Alonso" machen Andalusiens Sonnenküste mit ihrem ganzjährig bevorzugtem Klima zu einem beliebten Urlaubsziel. Doch sollte man dabei vor Begeisterung nicht vergessen das exzellente Meer mit seinem tollen Strand zu genießen.

Malaga, der Geburtsort Pablo Picassos, dem wohl berühmtesten Künstler der Welt, ist nicht umsonst eine Stadt voller Malerei und Kultur. Ignoriert man das Museum des eben erwähnten Künstlers, so exestieren noch reichlich weitere, die die Herzen aller Kunstfreunde höher schlagen lassen: das "Archäologische Museum" und das "Catedral de la Encarnación", nur um hier zwei zu nennen. Eine Anzahl an herrlichen Museen, auf die Spanien stolz sein kann.

Der Hollywood-Schauspieler Antonio Banderas, der ebenfalls Sohn dieser traumhaften Stadt ist, kennt sicher die Stierkampfarena, die inmitten von Malaga einen Platz gefunden hat. Für Fans von Stierkämpfen das Allerbeste überhaupt. Freunde klassischer Musik sollten unbedingt eine Visite in das "Cervantes-Theater" machen, welches 1888 in einer beachtlichen Rekordzeit von 29 Tagen erbaut wurde.

Mit etwa 315 Sonnentagen pro Jahr ist es nicht verwunderlich, warum die Küste den Namen "Costa del Sol" trägt. Sogar im Winter läuft man in leichter Kleidung durch die Straßen, der Sommer selbst kann bis zu 40 Grad C aufweisen. All dies kommt auch nicht überall in Spanien vor.


Die Livecam zeigt uns einen Blick über den schön gelegenen Stausee "La Viñuela", der die Stadt Malaga mit Wasser versorgt. Besonders bei aufziehendem Nebel entsteht ein mysteriöses Ambiente. An einigen Uferstellen ist er unbebaut, was das Gefühl der Freiheit verstärkt.


Zur Webcam Malaga...

Sitemap